Landesverband Saarland

FDP Saar kritisiert Heils Grundrente

Die FDP Saar kritisiert den Vorstoß von Bundesarbeitsminister Heil, eine Grundrente einzuführen. „Mit der von Minister Heil vorgeschlagenen Grundrente wird zum wiederholten Male seitens der GroKo wahlkampftaktisches Geplänkel vor fundierte und zukunftsorientierte Politik gestellt.“, so der arbeitspolitische Sprecher der FDP Saar, Joachim Geiger. „Der Vorschlag von Heil berücksichtigt weder den Grundsatz der Rentenversicherung, dass Einzahlung und Auszahlung zusammenhängen, noch weitere elementare Aspekte wie die Finanzierbarkeit oder die unkalkulierbare Belastung der jungen und kommenden Generationen.“, Geiger weiter. „Ein faires, zielgenaues und generationengerechtes Modell sieht anders aus.“